Datenschutz  |  Impressum  |  English  |  Kontakt 
AöW - Startseite
 
AÖW
AÖW, Allianz Wasserwirtschaft, Berlin
WasserAbwasserGewässerschutzDaseinsvorsorgeweitereThemen

Gewässerbelastung Biomasse

 

Biogasboom belastet Wasserwirtschaft

Ausufernde Biomasseproduktion und immer mehr Biogasanlagen in Deutschland gefährden das Grundwasser durch Rückstände von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln und verteuern die Wasseraufbereitung.

Wasserversorger und Kläranlagenbetreiber sehen in einigen Jahren die sichere und preisgünstige Versorgung mit Trinkwasser und die Gewässer durch die Biogasproduktion gefährdet. Sie fordern, endlich gegenzusteuern.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

 

Stellungnahmen, Positionen und Studien

Beiträge aus der Presse

Weiterführende Links und Informationen

 

Stellungnahmen und Positionen

AöW-Pressemitteilung - Düngeverordnung: Verschlechterung der Gewässer vermeiden!, 07.12.2016

Offener Brief von SRU, WBAE & WBD vom 19.02.2016 zu Stärken und Schwächen der aktuellen Entwürfe von Düngegesetz und Düngeverordnung

AöW-Presse-Information vom 08.03.2016 "Nationaler Aktionsplan für eine nachhaltige Anwendung von Pflanzenschutzmitteln nicht ausreichend"

PDF-Download: AöW-Stellungnahme vom 21.07.2015 zum Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des  Düngegesetzes

PDF-Download: AöW- Stellungnahme vom 30.01.2015 zum Entwurf einer Verordnung zur Neuordnung der guten fachlichen Praxis beim Düngen [DüV-Entw.] (Stand: 18.12.2014)

PDF-Download: Hintergrundinformationen zum Themenkomplex Gewässergüte – Düngeverordnung – Klärschlammverwertung Januar 2015

Pressemitteilung "KOWA MV und AöW zu Düngeverordnung und Klärschlammverwertung" anlässlich der gemeinsamen Pressekonferenz am 6.11.2014 in Bad Doberan

PDF-Download: Die AöW und die KOWA M-V hatten am 22. August 2013 zu einem Pressegespräch zu diesem Thema eingeladen. Lesen Sie hier eine Zusammenfassung der Pressekonferenz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Fotoquelle: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)

 

Meldungen aus Fernsehen, Radio und Zeitungen
 

Oberberg-Nachrichten.de |  "Wenig Nitrat im Talsperrenwasser: erfolgreiche Zusammenarbeit im Gewässerschutz" – 16.04.2014

wwt | "Hohe Nitratwerte belasten Trinkwasserqualität" – 04/2014

 

Weiterführende Links, Informationen und Studien

PDF-Download: UBA-Studie, Quantifizierung der landwirtschaftlich verursachten Kosten zur Sicherung der Trinkwasserbereitstellung, Mai 2017

PDF-Download: Bericht der Bundesregierung zum Stickstoffeintrag in die Biospäre auf der Homepage des BMUB, Mai 2017

PDF-Download: Grüne Liga Bundeskontaktstelle Wasser, Verminderung der Nährstoffbelastung – zentrales Thema für Flussgebietsmanagement, Trinkwasserversorgung und Meeresschutz, November 2016

PDF-Download: UBA, Studie: Aufklärung der Ursachen von Tierarzneimittelfunden im Grundwasser – Untersuchung eintragsgefährdeter Standorte in Norddeutschland, Juni 2016

PDF-Download: UBA, Zwischenbericht - Bewertung von Maßnahmen zur Verminderung von Nitrateinträgen in die Gewässer auf Basis regionalisierter Stickstoff-Überschüsse, Teil I: Beitrag zur Entwicklung einer Ressortübergreifenden Stickstoffstrategie, Juni 2016

PDF-Download: Sondergutachten "Stickstoff: Lösungsstrategien für ein drängendes Umweltproblem" des Sachverständigenrates für Umweltfragen

PDF-Download: Broschüre des Umweltbundesamtes "Rechtliche und andere Instrumente für vermehrten Umweltschutz in der Landwirtschaft" 

PDF-Download: Bioenergie: Möglichkeiten und Grenzen - Empfehlungen der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

PDF-Download: Gewässerschutz und Landwirtschaft – Anforderungen an eine gewässerschonende Landbewirtschaftung aus der Sicht der Wasserwirtschaft von der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA) 

 

Zum Seitenanfang


Fotoquelle Banner: Joujou / pixelio.de

 







AÖW  
Mitgliederbereich
Mitgliederbereich



Mitglied werden, Warum?


AöW - Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft e.V.
 AöW auf Facebook


Wir sind Mitglied bei:




 
















 

   

 

 

 

 

Werden Sie Mitglied