Datenschutz  |  Impressum  |  English  |  Kontakt 
AöW - Startseite
 
AÖW
AÖW, Allianz Wasserwirtschaft, Berlin
WasserAbwasserGewässerschutzDaseinsvorsorgeweitereThemen

Gewässerbelastung PSM


Pestizide/Pflanzenschutzmittel

April 2016. Zwei Pestizide „Amitrol“ und „Isoproturon“ dürfen nach Auslaufen der Lizenzen in 2016 in der EU nicht mehr weiter verwendet werden. Nachdem die EU-Mitgliedsstaaten Mitte April bei einem Treffen mit der Generaldirektion Gesundheit dies beschlossen haben, werden nun die entsprechenden Verordnungen erarbeitet. Die beiden Pestizide gelten als hormonell wirksame Chemikalien – also endokrine Disruptoren. Damit wurde eine bemerkenswerte Entscheidung getroffen, die die menschliche Gesundheit und das Grundwasser schützen soll.

Siehe mehr zum Hintergrund:

The Guardian, 19.04.2016, Europe bans two endocrine-disrupting weedkillers [Extern]

Stellungnahmen, Positionen und Studien

Europäische Kommission | Vertretung in Deutschland, Meldung v. 29.06.2016, Glyphosat: Kommission verängert Zulassung bis 2017

Europäisches Parlament, PM v. 22.03.2016, Glyphosat-Herbizid: Umweltausschuss gegen Verlängerung der EU-Zulassung

AöW-Presse-Information vom 08.03.2016 "Nationaler Aktionsplan für eine nachhaltige Anwendung von Pflanzenschutzmitteln nicht ausreichend"

Anzeige von sechs Umweltorganisationen aus fünf europäischen Ländern (Global 2000, Natur et Progrès Belgique, Générations Futures, PAN UK, PAN Europe, Wemove.EU) gegen Verantwortliche im Genehmigungsprozess von Glyphosat

PDF-Download: Offener Brief von WissenschaftlerInnen: "Review of the Carcinogenicity of Glyphosate" by EFSA and BfR

EU-Kommission | Vertretung in Deutschland, Hintergrund: Fragen und Antworten zu einer möglichen Neuzulassung von Glyphosat, Meldung vom 03.03.2016

Weiterführende Links

www.wasser-und-pflanzenschutz.de

www.lwk-niedersachsen.de

www.umweltbundesamt.de 

www.nap-pflanzenschutz.de/de/ueber-den-aktionsplan/

www.nap-pflanzenschutz.de/de/indikatoren-forschung/

Medien zu Glyphosat

3sat, Keine Angst vor Krebs, 12.04.2016

Südwest Presse, 08.03.2016: Risiko-Bewertung von Glyphosat: "Dreistes Fälschungsverfahren"







AÖW  
Mitgliederbereich
Mitgliederbereich



Mitglied werden, Warum?


AöW - Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft e.V.
 AöW auf Facebook


Wir sind Mitglied bei:




 
















   

 

 

 

 

Werden Sie Mitglied