Datenschutz  |  Impressum  |  English  |  Kontakt 
AöW - Startseite
 
AÖW
AÖW, Allianz Wasserwirtschaft, Berlin
WasserAbwasserGewässerschutzDaseinsvorsorgeweitereThemen

Historische Wasserwirtschaft und Wasserkunst: Augsburg soll UNESCO-Welterbe werden

  
Historische Wasserwirtschaft und WasserkunstDie Kultusministerkonferenz hat im Januar 2018 beschlossen "Wasserbau und Wasserkraft, Trinkwasser und Brunnenkunst in Augsburg" als weitere deutsche Welterbestätte für das Anerkennungsverfahren der UNESCO 2019 zu nominieren. Damit ist das 2012 von der Stadt Augsburg in Gang gesetzte Verfahren wieder einen Schritt weiter gekommen. 

Foto: Martin Kluger

Die AöW freut sich über die Entscheidung der Kultusministerkonferenz.
 

 
 

 Lesen Sie mehr dazu: 

Sehenswerter Film „WasSerleben“, Deutscher Naturschutz Förderpreis 2012

Augsburgs Wasser soll UNESCO-Weltkulturerbe werden, 22.09.2012

Regio Augsburg Tourismus mit weiteren Infomationen zum Thema

 

Buch: Augsburg und die Wasserwirtschaft – internationale Studien zur UNESCO-Bewerbung

„Augsburg und die Wasserwirtschaft. Studien zur Nominierung für das UNESCO-Welterbe im internationalen Vergleich“ ist der Titel des kürzlich erschienenen, 248 Seiten starken wissenschaftlichen Aufsatzbandes, den die Stadt Augsburg im Rahmen ihrer Bewerbung um die Aufnahme von „Wasserbau und Wasserkraft, Trinkwasser und Brunnenkunst in Augsburg“ in die Liste des UNESCO-Welterbes herausgegeben hat.

Context Verlag Augsburg, Neu: Augsburg und die Wasserwirtschaft – internationale Studien zur UNESCO Bewerbung
 







AÖW  
Mitgliederbereich
Mitgliederbereich



Mitglied werden, Warum?


AöW - Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft e.V.
 


Wir sind Mitglied bei:




 
















 

   

 

 

 

 

Werden Sie Mitglied